News : Sony erhält zwei TIPA-Awards

, 1 Kommentar

Die Technical Image Press Association (TIPA) zeichnete zwei Sony-Produkte bei der diesjährigen Wahl von „Europas Foto- und Imaging-Produkten des Jahres“ aus. Die Juroren lobten die seit Anfang Januar 2004 erhältliche Cyber-shot DSC-T1 vor allem für ihre Kombination aus Funktionalität und Design.

Damit wurde sie zur „Besten Digitalen Consumer Kompaktkamera 2004/05“ gekürt. Einen weiteren Preis erhielt Sony für den Camcorder DSR-PD170 in der Kategorie „Bester Professioneller Camcorder 2004/05“. Er überzeugte die TIPA-Jury auf Grund seiner vielfältigen technischen Möglichkeiten.

Im Fachzeitschriftenverband TIPA sind mehr als 30 Magazine aus zwölf europäischen Ländern zusammengeschlossen. Die jährliche Wahl zu „Europas Foto- und Imaging-Produkten des Jahres“ gehört zu den wichtigsten europäischen Ehrungen, die Fachjournalisten an Fotoprodukte vergeben. Die Preisverleihung 2004 erfolgt im September auf der Photokina in Köln.

Beste Digitale Consumer Kompaktkamera: Cyber-shot DSC-T1
Die TIPA-Jury war begeistert von der schlanken und eleganten Form der DSC-T1, welche durch eine besondere Anordnung des Objektivs möglich geworden ist. Besondere Anerkennung fand die Jury denn auch für das neuartige Carl Zeiss Vario-Tessar Objektiv mit seinem dreifachen optischen Zoom, welches vertikal im Aluminiumgehäuse der Cyber-shot untergebracht ist. Die T1 lässt sich, auch wenn sie nicht größer als eine Scheckkarte ist, komfortabel bedienen. Insbesondere auch der große 2,5-Zoll große LCD, der Hobbyfotografen optimal bei der Gestaltung und der Kontrolle des Bildes unterstützt, überzeugte die Juroren. Der Hybrid-LCD erstreckt sich über zwei Drittel der Kamerarückwand und stellt ein Fotomotiv klar und deutlich dar - unabhängig davon, ob bei geringen Lichtverhältnissen oder bei grellem Sonnenlicht im Freien fotografiert wird.

Bester Professioneller Camcorder: DSR-PD170
Sonys professioneller Camcorder DSR-PD170 überzeugte die TIPA-Journalisten auf Grund seiner professionellen Spezifikationen und der ausgezeichneten Qualität, in der sich Bild und Ton aufzeichnen lassen. Und das, so die Jury, zum Preis eines guten Consumer-Camcorders.