News : Mozilla Firefox 0.9.1 & Deutsche Übersetzung

, 17 Kommentare

Wir konnten einige Neuerungen bezüglich Mozilla Firefox 0.9.1 und der deutschen Übersetzung auftreiben. Die deutsche Übersetzung verzögert sich noch bis zur Veröffentlichung von Version 0.9.1 in wenigen Tagen, damit nicht unnötig viele Support-Anfragen bezüglich der in Version 0.9 gefundenen Probleme aufkommen.

Hinzu kommt dem Weblog zu Folge ein Problem, das indirekt durch die noch nicht übersetzte Online-Hilfe verursacht wurde. Diese sollte in der deutschen Version 0.9 mangels fehlender Übersetzung zunächst gestrichen werden, was jedoch zu einem Browser-Absturz bei Anzeige von SSL-Zertifikaten geführt hat. Man hofft, die Online-Hilfe für Mozilla Firefox 1.0 übersetzt zu haben, wohingegen Version 0.9.1 vorerst mit der englischen Online-Hilfe ausgeliefert werden wird.

Außerdem wird im gleichen Weblog-Eintrag verkündet, dass man demnächst auf eine bessere Kommunikation zwischen den Mozilla-Entwicklern und den Übersetzer-Teams in aller Welt hoffen kann. Bisher könne die Informationspolitik seitens der Mozilla Organisation bezüglich neuer Produkt-Versionen lediglich als mangelhaft bezeichnet werden. Nun aber soll nach Protesten spanischer und auch deutscher Übersetzer für die „Normalisierung der Verhältnisse“ gesorgt werden, wofür Benjamin Smedberg zuständig sein wird.

Zudem können wir euch einen Screenshot von dem überarbeiteten „Winstripe“-Theme im Vergleich zur alten Version zeigen, das neben diversen Bugfixes Einzug in Version 0.9.1 halten wird. Die Navigations-Buttons wirken insgesamt frischer sowie detailreicher ausgearbeitet und dürften somit kaum noch Anlass zur Kritik sein.

Überarbeitetes Winstripe-Theme
Überarbeitetes Winstripe-Theme
Altes Winstripe Theme
Altes Winstripe Theme

Wir können derzeit jedoch nicht empfehlen, Mozilla Firefox auf eine Vorabversion von v0.9.1 zu aktualisieren, da aus Sicherheitsgründen alle installierten Erweiterungen deaktiviert werden und der automatische Aktualisierungs-Prozess derzeit noch nicht verfügbar ist. Dies wird sich mit der endgültigen Veröffentlichung von Mozilla Firefox 0.9.1 ändern. Update: Nicht bei allen Anwendern scheinen die Erweiterungen deaktiviert zu werden!

Des Weiteren wird es auch eine neue Version 0.7.1 des E-Mail-Clienten Mozilla Thunderbird geben, welcher nach unseren Informationen von denselben Bugfixes profitieren wird wie Mozilla Firefox 0.9.1.