News : nVidia stellt nForce 3 Ultra MCP vor

, 12 Kommentare

Was bei VIA der K8T800 Pro, das ist bei nVidia der nForce 3 Ultra MCP - der neue Chipsatz für den Sockel 939 der Athlon 64 (FX)-CPUs. Wirklich neu scheint das Produkt jedoch nicht zu sein, ähnelt es dem nForce 3 250 GB fast bis ins letzte Detail.

Der nForce 3 Ultra unterstützt allerdings offiziell den auf 1 GHz angehobenen HyperTransport-Bus der neuen Prozessoren und wird auf dem Sockel 939 wohl aus diesem Grund keine Konkurrenz durch den 250 GB bekommen. Eine ähnliche Produktpolitik hatte nVidia schon zur Einführung des Athlon 64 verfolgt. Damals wurde der nForce 3 150 Pro für den Sockel 940 kurzer Hand in nForce 3 150 umgetauft und zum neuen Sockel 754-Chipsatz gekürt, obwohl es sich auch hier offenkundig um das gleiche Silizium handelte. Was sich zwischen nForce 3 150 (Pro) und nForce 3 250 GB (Ultra MCP) so alles getan hat, werden wir demnächst anhand des EPoX EP-8KDA3+ genauer klären.