News : Preissenkung bei Microsoft-Hardware

, 6 Kommentare

Rechtzeitig zum Sommeranfang steigen die Benzinkosten und bei Microsoft fallen die Preise für Eingabegeräte verschiedenster Art: elf ausgewählte Produkte des aktuellen PC-Eingabegeräte-Portfolios sind ab sofort zu einem deutlich reduzierten Preis im Handel erhältlich.

Den Anfang macht man beim Bluetooth-Set. Microsoft senkt hier den Preis für sein Wireless Optical Desktop for Bluetooth auf 124 Euro (bisher 149 Euro). Die Wireless IntelliMouse Explorer for Bluetooth kostet jetzt noch 74,99 Euro (bisher 89,99 Euro). Der Sender zum Vernetzen von weiteren Bluetooth-Peripheriegeräten ist da bereits enthalten.

Das Wireless Optical Desktop Pro mit der ergonomisch geteilten Tastatur kostet statt 99 Euro jetzt noch 79,99 Euro. Das Wireless Optical Desktop Elite Executive Edition inkl. der Wireless IntelliMouse Explorer Leather Edition steht für 99 Euro in den Läden (bisher 109 Euro). Nur noch 64,99 Euro anstatt 79,99 Euro kostet das Wireless Optical Desktop. Das ergonomische Natural Multimedia Keyboard wird 15 Euro billiger und kostet jetzt nur noch 39,99 Euro. 10 Euro weniger sind für die Standard-Variante des Multimedia Keyboard fällig (bisher 35,99 Euro). Und den Klassiker der Microsoft Tastaturen gibt es nun fast zum Taschengeldtarif: Das Internet Keyboard wird noch mal fünf Euro reduziert und findet jetzt für nur 14,99 Euro einen neuen Besitzer.

Wer nur seine alte Maus entsorgen möchte und dafür in Zukunft kabellos mit 4-Wege-Scrollrad arbeiten möchte, für den gibt es die Fünf-Tasten-Maus Wireless IntelliMouse Explorer Leather Edition, Metallic Grey und Platinum für 49,99 Euro (bisher 59,99 bzw. 64,99 Euro für die Leather Edition). Zwei Tasten und 10 Euro weniger sind es bei der Wireless Optical Mouse Ocean Blue, Anthrazit und Metallic Red (bisher 44,99 Euro). Wie das Internet Keyboard ist auch ein Microsoft-Maus-Klassiker im Sparpaket mit dabei: Die kabelgebundene Optical Mouse Blue kostet ab sofort 24,99 Euro (bisher 29,99 Euro).

Die Preise gelten ab sofort, wann sie jedoch im Laden um die Ecke oder im Onlineshop umgesetzt werden, hängt wohl nur vom Händler ab.