News : Isaiah, der 64-bit-Prozessor von VIA

, 17 Kommentare

VIA hat auf dem Fall Processor Forum in San Jose, Kalifornien, erstmals Details zu seinem Isaiah-Prozessor-Core der nächsten Generation bekannt gegeben. Der Isaiah-Prozessor-Core kombiniert eine 64-Bit-Architektur mit Niedrigenergie-Design und integrierten Sicherheitsfeatures.

Der Prozessor-Core mit dem Engineering-Codenamen „CN“ ist optimiert für die rasch wachsenden Marktsparten High Definition Computing und Personal Electronics. Derartige Produkte müssen oft Multitasking-Fähigkeit bieten, wie etwa die Entschlüsselung von Digital Media Streams während gleichzeitig die Inhalte in einem hoch auflösenden Format auf einem HDTV dargestellt werden.

Zusätzlich zu den 64-Bit-Datenverarbeitungsfähigkeiten wird der Isaiah-Core eine Palette an ergänzenden Digital-Media-Performance-Features integrieren. Hierzu zählen ein „High-Speed“-Frontside-Bus und eine besonders flinke Fließkomma-Komponente, die für Fließkomma-Additionen ausgelegt ist und beim Multiplizieren nur zwei Clock-Zyklen benötigt. Weitere Features sind eine vergrößerte Cache-Kapazität und „out-of order superscalar execution“, das dem Prozessor das Erreichen hoher Taktraten ermöglicht. Die bestehende VIA PadLock Hardware Security Suited, d.h. die in Hardware verwirklichten Sicherheitsfeatures, wird der Isaiah-Core mit zahlreichen Neuerungen ergänzen.

„Mit der Isaiah-Core-Architektur haben wir uns darauf fokussiert, die Media-Performance unserer Prozessoren radikal zu verbessern, ohne den geringen Stromverbrauch und effizienten Einsatz der Transistoren als oberste Entwicklungsziele aus den Augen zu verlieren.“, erklärte Glenn Henry, Präsident von Centaur Technology, der Prozessordesign-Tochter von VIA. „Der Prozessormarkt weist signifikante Veränderungen in der Designphilosophie auf und wird sind ganz vorne dabei, was zusätzliche Features wie Sicherheit betrifft.“

Der Isaiah-Core soll im ersten Halbjahr 2006 auf den Markt kommen. Weitere Produktinformationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.