News : SuSE Linux 9.2 - LiveCD veröffentlicht

, 17 Kommentare

Der nürnberger Distributor SuSE hat seine neueste Kompilation SuSE Linux 9.2 als Live-CD zum Download freigegeben. Entgegen früheren Versionen gibt es diese nun in drei Varianten: als CD mit KDE oder Gnome bzw. als DVD mit beiden Desktops.

Die CD-Versionen werden in jeweils englischer und deutscher Sprache und die DVD-Version in den Sprachen Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, brasilianisches Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Slovakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch angeboten. Kurz nach dem Booten des Mediums kann über die Taste F4 die Sprache ausgewählt werden - Standard ist Englisch.

Da Linux als Multi-User-Betriebssystem konzipiert ist, und für den Betrieb einer Live-CD keine Änderungen an der Festplatte vorgenommen werden, hat SuSE den Benutzer „linux“ ohne Passwort integriert. Mit diesem ist es dann möglich, SuSE Linux 9.2 auszuprobieren. Persönliche Daten können via Bluetooth übertragen oder auf USB-Speichersticks gebannt werden.

SuSE Linux 9.2 Live-CD beinhaltet (je nach Version) KDE 3.3 bzw. Gnome 2.6, Kernel 2.6.8, gcc 3.3.4 und OpenOffice 1.1.3 sowie allerlei Nützliches und die Standard-Werkzeuge. SuSE empfiehlt mindestens 384 MB RAM und zeigt somit größeren Speicherhunger als bei der letzten Version.

Der Download kann wahlweise über den SuSE-Server oder einigen Mirrors erfolgen.