News : Erster Apple-Store für Europa

, 7 Kommentare

Apple wird am kommenden Samstag, den 20. November 2004, den ersten europäischen Retail Store in der Regent Street im Londoner West End eröffnen. Mit dem Apple Store Regent Street bietet Apple jetzt erstmals auch in Europa das Einkauferlebnis der Apple Retail Stores, in dem Kunden alles über die Lösungen von Apple erfahren und die Produkte direkt kaufen können.

Auf zwei Etagen erfährt der Kunde alles über die neuesten Lösungen und Produkte von Apple, mit speziell eingerichteten Bereichen für Musik, Film und Fotografie. Allein im ersten Monat finden im Apple Store Regent Street über 250 Veranstaltungen statt, unter anderem ein Liveauftritt von Steriogram am 21. November. Für die ersten 2500 Besucher gibt es ein T-Shirt gratis; zu Gewinnen gibt es einen 17 Zoll iMac 1,8 GHz mit iPod mini, einer Canon lxus 500 und weiterem Zubehör. Außerdem werden 300 so genannte „Lucky Bags“ für 249 Pfund über die Ladentheke gehen; alles was man über den Inhalt weiß, ist, dass der Inhalt mindestens einen Wert von 705 Pfund besitzt und dass darunter ein 20 GB iPod oder iPod mini sein könnte. Hier ist also Mut zum Risko gefragt.

Seit der Eröffnung des ersten Apple Retail Store im Mai 2001 haben mehr als 51 Millionen Besucher die mittlerweile 99 Apple Retail Stores weltweit besucht. Bleibt nur die Frage, wann der erste Store in Deutschland eröffnet werden wird; das Angebot zum Start des UK-Stores klingt jedenfalls verlockend.