News : Neues Microsoft Office für kleine Unternehmen

, 9 Kommentare

Microsoft hat eine neue Office-Version angekündigt, die sich speziell an Selbständige und kleine Unternehmen richtet. Die neue Firmen-Software wurde in Zusammenarbeit der Teams von Microsoft Business Solutions und Microsoft Office entwickelt und ist voraussichtlich ab Ende 2005 in den USA erhältlich.

Der Starttermin für Deutschland ist derzeit noch offen, wird aber zeitlich deutlich später erfolgen. In die Entwicklung dieses „Maßanzugs“ für kleine Unternehmen sind umfangreiche Anregungen von Kleinbetrieben eingeflossen. Herausgekommen ist eine komplett integrierte Lösung, die drei Programme verzahnt: eine neu entwickelte Buchführungssoftware für kleine Betriebe, Microsoft Office 2003 (Word 2003, Excel 2003, Powerpoint 2003 und Outlook 2003) und eine neue Version des Business Contact Managers.

Durch die in Office integrierten betriebswirtschaftlichen Funktionalitäten können kleine Unternehmen ihre Vertriebs- beziehungsweise Marketing-Aufgaben und ihr Rechnungswesen über die gewohnte Office-Umgebung bearbeiten. Die Software wurde auf die spezifischen Anforderungen kleiner Unternehmen zugeschnitten, um ihnen tagtägliche Arbeitsprozesse zu erleichtern.

Zusammen mit der im vergangenen Jahr vorgestellten Microsoft Office Small Business Edition 2003 wird die neue Firmen-Software die Reihe an Software-Produkten für kleine Unternehmen ergänzen, die auf Microsoft Office basieren. Wer Interesse an Microsofts neuer „Office für Small Business Management“-Softwarelösung bekundet, dem sei an dieser Stelle der öffentliche Beta-Test von Microsoft wärmstens empfohlen. Wer sich aktiv beim Finden von Fehlern beteiligt, kann auch etwas gewinnen.

Die Funktionen im Überblick