News : Gnome 2.8.2 freigegeben

, 5 Kommentare

Fast zeitgleich mit dem grössten Nebenbuhler KDE hat die Gnome Foundation ein Minor-Update ihres weit verbreiteten Unix/Linux Desktops veröffentlicht. Die Version 2.8.2 kommt mit zahlreichen Fixes für die meisten Programmpakete daher.

Nicht ganz so übersichtlich, jedoch auch sehr ausführlich zeigt das Changelogfile, eingebettet in ein Announcement auf Gnome.org, alle Neuerungen und Fixes, die seit der letzten Veröffentlichung von den Programmierern eingepflegt wurden. „Blood, Sweat and Tears“, bzw. Blut, Schweiß und Tränen hätten die Macher investiert und dieses sei im Ergebnis auch deutlich erkennbar.

Wie üblich empfiehlt die Gnome Foundation die Verwendung der distributionsspezifischen Pakete. Wer aber nicht darauf warten möchte, kann sich auf der Homepage des Projektes schon jetzt ausführlich über die Version 2.8 informieren.