News : Microsoft mit eigener Anti-Spy Firma

, 16 Kommentare

Wie gestern bekannt wurde, verfügt der Redmonder Betriebssystem- und Softwareriese Microsoft ab sofort über eine eigene Anti-Spy Sektion. Mit dem Kauf der Firma „Giant Company Software Inc.“ will man bei Microsoft die eigenen Betriebssysteme sicherer machen.

Dazu soll das geistige und technische Eigentum von Giant genutzt werden. Die Experten der Firma sollen in Zusammenarbeit mit Microsoft dazu beitragen, eine Windows-eigene Anti-Spy Software zu entwickeln, die bereits in einem Monat als erste Beta vorliegen soll. Eben jene soll das XP Service Pack 2 komplettieren - aber auch zu Windows 2000 kompatibel sein. Nähere Angaben zu der Übernahme Giants durch Microsoft wurde derweil noch nicht bekannt gegeben.