News : Samsung stellt ultraleichtes Notebook vor

, 12 Kommentare

Samsung hat mit dem Q30 ein besonders kleines und leichtes Notebook mit verschiedenen Faktoren zur Erhöhung der Mobilität vorgestellt. Es ist nach Herstellerangaben das bisher kleinste Notebook aus der Feder der Samsung-Ingenieure und mit nur einem Kilogramm Gewicht das leichteste Samsung-Notebook mit 12,1"-Display.

Das Notebook bietet trotz geringem Platzverbrauch - das Q30 ist nur 18 mm dick - und minimalem Gewicht eine Fullsize-Tastatur mit 83 Tasten sowie ein 12,1"-Widescreen-Display mit 1280x768 Pixeln, einem Kontrastverhältnis von 600:1 und einer Helligkeit von 250 cd/m². Durch die Verwendung eines zusätzlich zum Standardakku mitgelieferten Hochleistungsakkus und besonders stromsparender Komponenten, beispielsweise einer 1,1 GHz schnellen Ultra Low Voltage-CPU von Intel, vermutlich ein Celeron M oder ein Pentium M, kann laut Samsung eine Laufzeit von zehn Stunden erreicht werden. Wo wenig Strom verbraucht wird, entsteht auch nur wenig Wärme: Das Q30 kommt komplett ohne Lüfter aus, was die üblichen hochfrequenten Töne winziger Notebook-Lüfter der Vergangenheit angehören lässt.

Samsung Q30
Samsung Q30
Samsung Q30
Samsung Q30
Samsung Q30

Weiterhin gehören zur Ausstattung des Notebooks eine 40 GB fassende Festplatte, die allerdings als Tribut an die Bauhöhe ein 1,8"- und kein normales 2,5"-Modell ist, ein externes Combo-Drive zum Beschreiben von CDs und Lesen von DVDs, Wireless LAN nach 802.11g, eine FireWire-Schnittstelle, zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie einen VGA-Port für einen externen Monitor.

Das Notebook wird in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich sein, Preise sind noch nicht bekannt.