News : Sun: Solaris 10 kostenlos downloaden

, 22 Kommentare

Sun Microsystems hat sein Versprechen wahrgemacht und sein Unix-Betriebssystem „Solaris“ in der Version 10 zum kostenlosen Download freigegeben.

Neben dem Betriebssystem selbst werden bei auftretenden Sicherheitslücken auch Patches bereitgestellt. Wer aber Bugs beseitigt haben möchte und von den weiteren Supportdienstleistungen profitieren will, muss kostenpflichte Wartungsverträge mit dem Softwarekonzern abschließen.

Auf diesem Wege versucht Sun die Konkurrenten Windows, aber vor allem Linux sowie IBM AIX und HP UX abzuschütteln. Zudem sollen mit dieser Maßnahme neue Kunden gewonnen werden.

Um Solaris 10 für den Massenmarkt tauglicher zu machen, wurde Unterstützung für x86-basierte 64-Bit-CPUs implementiert. Desweiteren zählen zu den neuen Features ein verbesserter Netzwerkstack, der für höhere Geschwindigkeiten sorgen soll.

Linux Umsteiger, die im heimatlichen US-Markt zumeist mit Produkten von Red Hat arbeiten, werden damit geworben, dass sich für ihre x86-Plattform geschriebenen Linux-Programme ohne Modifikation unter Solaris 10 betreiben lassen sollen.

Solaris 10 steht nach einer Registrierung bei Sun jedem Interessierten als jeweils CD oder DVD für die Plattformen x86, x64 und SPARC zum Download bereit.