News : BenQ FP71GX mit 4 ms Reaktionszeit

, 24 Kommentare

BenQ präsentiert ab Anfang Oktober ein weiteres 17-Zoll-Display mit einer Reaktionszeit von vier Millisekunden(Gray-to-Gray). Ein Verwischen und Schlieren sollen auch mit diesem Display der Vergangenheit angehören und weder in Spielen noch anderen bewegten Bildern wahrnehmbar sein.

Der silberfarbene Monitor FP71GX ist darüber hinaus mit einer digitalen DVI-Schnittstelle ausgestattet. Im Gegensatz zur herkömmlichen, analogen Signalübertragung vom PC zum Monitor kommt es bei der rein digitalen Verbindung zu keinerlei Wandlungsverlusten, weshalb sie mittlerweile zum Standard moderner TFTs gehören sollte. Den Kontrast weist BenQ mit 500:1 und den Helligkeitswert mit 300 cd/m² aus. Der Stromverbrauch liegt nach Angaben von BenQ bei 40 Watt und das Gewicht beträgt aufgrund eines internen Netzteils 3,8 kg. Der Monitor verfügt über ein Kensington Lock und lässt sich optional mit einer VESA-Halterung auch an der Wand befestigen. Im Lieferumfang sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-VGA- und DVI-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Die Garantiezeit beträgt 36 Monate inklusive Vor-Ort-Austausch-Service.

BenQ FP71GX
BenQ FP71GX

Der BenQ FP71GX ist ab Anfang Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 299 Euro erhältlich.