News : 1 Million Video-Downloads im iTunes Music Store

, 12 Kommentare

Kunden des iTunes Music Store haben seit dem 12. Oktober über eine Million Videos online gekauft und heruntergeladen. Das Angebot besteht insgesamt aus über 2.000 Musikvideos (in Deutschland derzeit über 1.000), Pixar-Kurzfilmen und TV-Serien (nur in den USA erhältlich) für 2,49 Euro.

Zu den Favoriten zählten Musikvideos von Michael Jackson, Fatboy Slim und Kanye West, die Pixar-Kurzfilme „For the Birds“ und „Boundin“ sowie einzelne Folgen der TV-Serien „Lost“ und „Desperate Housewives“.

Der Verkauf von mehr als einer Million Videos in weniger als 20 Tagen ist ein starker Beleg dafür, dass es einen Markt für legale Video-Downloads gibt [...] Unsere nächste Herausforderung ist der Ausbau des Angebots an Inhalten, damit unsere Kunden weitere Videos auf ihren Computern und neuen iPods abspielen können.

Steve Jobs, CEO von Apple

Musikvideos sind von Künstlern wie Madonna, U2, Eurythmics, Coldplay und Kanye West verfügbar, Kurzfilme von den Pixar Animation Studios. In Zusammenarbeit mit ABC Disney bietet der iTunes Music Store in den USA auch aktuelle und frühere Folgen der TV-Serien „Desperate Housewives“ und „Lost“, der neuen Serie „Night Stalker“ sowie „That's So Raven“ und „The Suite Life of Zack and Cody“ von Disney Channel an.

Das Angebot des deutschen iTunes Music Store umfasst mehr als 1,8 Millionen Songs aller großen Labels und mehr als 1.000 führender Independent Labels aus aller Welt. Zusätzlich gehören zum Repertoire mehr als 11.000 Hörbücher und eine Vielzahl an exklusiven Songs.