News : Simyo: Preissenkung auf 16 Cent/min

, 39 Kommentare

Simyo, Deutschlands erster Mobilfunkdiscounter, reagiert mit einer Preissenkung auf den stärkeren Wind im Mobilfunkgeschäft, der seit dem Start vom neuen Anbieter easyMobile weht: Ab dem 16. November senkt Simyo seine Preise auf 16 Cent pro Minute rund um die Uhr und elf Cent pro SMS in alle deutschen Netze.

Die Preissenkung gilt auch für alle bestehenden Kunden, die aktuell noch 19 Cent pro Minute und 14 Cent je SMS bezahlen. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Keine Grundgebühr, sekundengenaue Abrechnung ab der zweiten Minute (60/1 Taktung) und auch ein Anruf bei der Mailbox bleibt kostenfrei. Neukunden werden bis zum 30. November 2005 im Rahmen der laufenden Simyo-Kampagne unverändert mit fünf Euro „Wechselbonus“ belohnt, die zusätzlich zu den zehn Euro Startguthaben im Simyo-Starter-Set enthalten sind.

Beim Konkurrenten easyMobile sind pro Minute bei 60/60-Taktung 16 Cent zu berappen. Eine SMS schlägt hier mit zwölf Cent zu Buche.