News : ATi und Nokia arbeiten enger zusammen

, 25 Kommentare

Zwei Tage nach der Bekanntgabe der Übernahme der Bitboys, die sich insbesondere auf die Entwicklung von Grafiklösungen für tragbare Geräte spezialisiert haben, kündigen ATi und Nokia eine auf Dauer engere Zusammenarbeit in der Entwicklung neuer Multimedia-Geräte und -Handys an.

Ziel sei eine „verbesserte multimediale Erfahrung“ im Allgemeinen und die Weiterentwicklung der Sound-, Video- und 3D-Wiedergabe im Speziellen. Die heutige Bekanntmachung soll den Entwicklern in den kommenden zwölf bis achtzehn Monaten die Chance geben, innovativ tätig zu werden und neue, herausragende Lösungen für mobile Geräte zu entwickeln. Bis zum Ende des Jahres wird ATi eine Reihe geeigneter Programme (Software Development Kits) und Werkzeuge zur Verfügung stellen. In gemeinsam von ATi und Nokia abgehaltenen Workshops sollen einflussreiche Entwickler mit dem neuen Entwicklungsumfeld vertraut gemacht werden.