News : Creative stellt Zen V und Zen V Plus vor

, 41 Kommentare

Creative präsentiert mit dem Creative Zen V und dem Creative Zen V Plus eine neue Familie Flashbasierter MP3-Player im Taschenformat. Der Creative Zen V Plus ermöglicht die mobile Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos und verfügt über ein integriertes FM-Radio mit 32 Sender.

Dagegen beschränkt sich der Zen V auf die grundlegenden Funktionen der Wiedergabe von Musik und Fotos. Der 1,5-Zoll OLED-Farbbildschirm dient zur Wiedergabe von Fotos und Videos (nur Zen V Plus). Der Zen V Plus unterstützt zahlreiche Online-Portale für Musik- und Hörbuch-Downloads wie Musicload, Napster To Go, Audible und andere Anbieter. Ein Line-In-Eingang ermöglicht die direkte MP3-Aufnahme von einem CD-Player oder einem anderen Audiogerät ohne PC. Zusätzlich lässt sich der neue MP3-Player von Creative auch als Diktiergerät nutzen.

Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus

Merkmale des Zen V Plus:

  • Eine spezielle Beschichtung soll den Player vor Kratzern schützen
  • Erhältlich in drei Speichergrößen (1GB, 2GB und 4GB) bietet er Platz für bis zu 2.000 Songs oder viele Fotos
  • 1,5-Zoll großes Display mit 262.144 Farben für die Wiedergabe der abgespeicherten Fotos und Videos
  • Unterstützt Online-Musikdienste und Audible-Hörbücher
  • MP3-, WMA- und Audible-Player
  • Integriertes FM-Radio mit 32 Senderspeichern
  • Diktierfunktion für Sprachaufzeichnungen unterwegs
  • Adressbuch, Kalender und Aufgabenliste können mit Microsoft Outlook synchronisiert werden
  • Direkte MP3-Aufnahme von einer CD über die Line-In-Verbindung ( inkl. Sync Track-Option im Menü zur Aufnahme ohne Pause zwischen den Titeln)
  • Patentiertes Zen-Touchpad für die Menüführung durch die Musiktitel, Fotos und Videos
  • Album Art (CD-Cover-Anzeige)
  • Bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit


Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus

Ebenfalls neu im Programm ist der Creative Zen V, der wie sein großer Bruder in den drei Speichervarianten 1GB, 2GB und 4GB erhältlich sein wird. Er bietet Musik- und Fotofunktionen und ist zudem mit einem Line-In-Eingang sowie einer Diktiergerätfunktion ausgestattet.

Merkmale des Zen V:

  • 1,5 Zoll großes OLED-Display mit 262.144 Farben
  • MP3-, WMA- und Audible-Player
  • Kompatibel mit PlaysForSure Musik-Abonnementdiensten
  • Anzeige von Digitalfotos im JPEG-Format
  • Album Art (CD-Cover-Anzeige)
  • Aufnahmen über Line-In
  • Kompatibel mit ZENCast
  • Bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit


Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus
Creative Zen V Plus

Für den Zen V und den Zen V Plus bietet Creative passendes Zubehör an.Zu den Accessoires gehören:

  • Ein schwarzes oder weißes Armband für Musikgenuss auch während des Joggens oder anderen sportlichen Aktivitäten
  • Silikonhüllen in verschiedenen Farben zur Individualisierung und zum Schutz des Players
  • Taschen für höheren Schutz
  • Eine Kabel-Fernbedienung und kompatible Adapter
Creative Zen V Plus - Armband
Creative Zen V Plus - Armband
Creative Zen V Plus - Armband
Creative Zen V Plus - Armband
Creative Zen V Plus mit Silikonhüllen
Creative Zen V Plus mit Silikonhüllen
Creative Zen V Plus - Silikonhüllen
Creative Zen V Plus - Silikonhüllen
Creative Zen V Plus - Kabelfernbedienung
Creative Zen V Plus - Kabelfernbedienung

Beide Player werden ab August 2006 im Handel erhältlich sein. Es stehen jeweils die Speichergrößen 1 GB, 2 GB und 4 GB zur Verfügung. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für Deutschland stehen derzeit noch nicht fest. In den USA wird das 4-GB-Modell des Zen V jedoch 199,99 US-Dollar kosten. Die 2 GB fassende Variante wird für 149,99 US-Dollar erhältlich sein und das Modell mit 1 GB Speicherplatz kostet 119,99 US-Dollar. Der Zen V Plus wird derzeit lediglich für den asiatischen Raum mit 329 Singapur-Dollar (rund 165 Euro, 206 US-Dollar) für das 4-GB-Modell, 269 Singapur-Dollar (rund 135 Euro, 170 US-Dollar) für die 2-GB-Variante und 199 Singapur-Dollar (rund 100 Euro, 125 US-Dollar) für das 1-GB-Modell geführt. Da diese Preise bei einer direkten Umrechnung in etwa mit den Preisen des kleinen Bruders, Zen V, in den USA vergleichbar sind, dürften die Einführungspreise des Zen V Plus in Europa und den USA deutlich höher angesiedelt sein.