News : Logitech kooperiert mit YouTube

, 16 Kommentare

Software-Angebote und Internet-Plattformen wie der MSN Messenger, Skype, Flickr und YouTube schwimmen auf einer ungeahnten Erfolgswelle und wo immer sich einem Hardware-Produzenten die Möglichkeit ergibt, auf den Zug aufzuspringen, ist die Entscheidung zugunsten des Sprungs schon längst gefallen.

Und so gibt es kaum ein Headset im Handel, das nicht mit einem Skype- oder MSN-Sticker versehen ist. Logitech hat nun die überaus erfolgreiche Internet-Plattform YouTube, auf der registrierte Mitglieder eigene Videos hochladen können, dazu auserkoren, mit den eigenen Produkten offiziell unterstützt zu werden. Ab dem „Sommer“ soll eine neue Logitech QuickCam-Software das Hochladen aufgenommerer Videos auf YouTube erleichtern. Das YouTube.com überträgt derzeit mehr als 50 Millionen Video-Views täglich, wobei über 40.000 neue Videos pro Tag hochgeladen werden.