News : HP steigert Marktanteil bei x86-Servern

, 6 Kommentare

Im zweiten Quartal 2006 konnte HP in Deutschland bei x86-Servern ein stark überdurchschnittliches Wachstum verzeichnen: Bei der Anzahl der ausgelieferten Server legte das Unternehmen laut IDCs Studie „IDC EMEA PC Tracker, Q2 2006“ um 18,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal zu.

Der Gesamtmarkt wuchs im gleichen Zeitraum lediglich um 4,7 Prozent. Dieser höhere Anstieg bei HP spiegelt sich auch bei den Marktanteilen wider. Der Marktanteil von HP bei x86-Servern stieg innerhalb eines Jahres von 35,0 auf nun 39,8 Prozent. HP konnte damit die Position als Spitzenreiter weiter ausbauen.

Das Angebot des Unternehmens an x86-basierten Servern umfasst Tower-, Rack- und Blade-Server. Diese Server der HP ProLiant-Baureihe sind wahlweise mit AMD Opteron- oder Intel Xeon-Prozessoren ausgestattet.