News : Neue Spam-Methode: Bildermails

, 36 Kommentare

Das Katz und Maus-Spiel zwischen Spamverfasser und Spamjäger geht in eine neue Runde, denn Spam-Versender haben eine neue Möglichkeit entdeckt, Filtersysteme zu umgehen. „Embedded Spam“, so der Fachausdruck, sind E-Mail-Nachrichten, die keinen Text sondern nur ein Bild oder eine Grafik enthalten.

Bei „Embedded Spam“ wird der Inhalt (Spam) dabei direkt in das Bild geschrieben, was herkömmliche Spamfilter somit unwirksam macht, denn diese suchen nur nach verdächtigen Textstellen. Eine neue Analyse-Methode, welche auch das Scannen nach Spam-Texten in Bildern unterstützt, ist bis dato noch nicht verbreitet und wird wohl erst in geraumer Zeit in die Programme integriert werden. Die Analyse-Methode wird ähnlich dem des reinen Text-Scanners funktionieren, nur werden vorab die Textstellen entsprechend herausgefiltert und dann untersucht.