News : ATi bringt Radeon X1900 auch für den Mac

, 14 Kommentare

Während Besitzer von PCs schon lange auf ATis Grafikkarte vom Typ „Radeon X1900“ setzen können, mussten Besitzer eines Mac-Computers aus dem Hause Apple bislang auf diese warten. Diesem Manko leistet ATi nun ganz offiziell Abhilfe und präsentiert ab sofort die neue „ATi Radeon X1900 G5 Mac Edition“.

Gegenüber ihrem Pendant für „normale“ PCs unterscheidet sich die neue Radeon für Macs nur wenig. So stattet ATi diese mit insgesamt 256 Megabyte Texturspeicher und 36 Pixel-Shader-Prozessoren aus. Ferner besitzt auch die Mac Edition der Radeon X1900 zwei DVI-Ausgänge, mit denen jeweils ein 30 Zoll großes Cinema-Display von Apple angesteuert werden kann.

Laut Apple und ATi ist die ATi Radeon X1900 G5 Mac Edition besonders für die neuen „Power Mac G5 Quad“ und „Power Mac G5 Dual“ konzipiert worden und wird den Kunden 349,- US-Dollar kosten. Ein so ausgestattetes System soll sich besonders für den Rendering- und Spieleeinsatz eignen.