News : Neue Dockingstationen für Festplatten

, 16 Kommentare

Erst vor einigen Tagen konnte Sharkoons SATA Quickport Pro in unserem Test eine Empfehlung einheimsen. Auf der Computex haben wir nun am Stand des Herstellerfirma SSI potenzielle neue Modelle auch für den deutschen Markt entdeckt. Sie bieten andere Designs, Anschlüsse oder auch zwei Festplattensteckplätze.

Die Standardversion, die bisher nur den Festplattenanschluss bot, hat nun auf der Rückseite neben den bereits vorhandenen Anschlüssen über USB und eSATA auch einen Anschluss vom Typ FireWire 400 und zwei vom Typ FireWire 800. Eine weitere Version verfügt über einen USB-Hub mit vier Ansschlüssen, jedoch nicht über FireWire. Die dritte gezeigte Version kommt mit zwei Schächten für Festplatten daher, die jedoch nicht im RAID laufen. Zu guter letzt zeigt SSI auch bunte Gehäuse, die wohl nach Anforderungen des Distributors mit verschiedenen Anschlüssen ausgestattet werden können. Wann und ob die gezeigten Modelle über Sharkoon auch in Deutschland erscheinen, können wir derzeit noch nicht sagen.

Dockingstationen von SSI