News : eBay mit eigenem Prepaid-Handy-Tarif

, 33 Kommentare

eBay startet unter dem Motto „eBay immer dabei“ in Kooperation mit Congstar ein eigenes Prepaidangebot. Die eBay-Prepaidkarte ermöglicht kostenloses Surfen mit dem Handy auf den Seiten des eBay-Mobil-Portals und ist ohne Vertragsbindung erhältlich.

„Das Angebot ist für alle gedacht, die jederzeit auf eBay mitbieten, kaufen oder suchen wollen – egal wo sie sich aufhalten“, heißt es zur Ankündigung des Tarifs in der Pressemitteilung von eBay. Die Gesprächsminute in alle Netze kostet recht konventionelle 10 Cent im Inland. Damit dürfte das Angebot, so hofft man bei eBay, nicht nur für die rund 14,5 Millionen aktiven Nutzer des Marktplatzes interessant sein, sondern auch für Normal- und Wenigtelefonierer.

Das entsprechende Starterpaket kostet einmalig 9,90 Euro, beinhaltet 5,00 Euro Startguthaben und kann über das Internet bestellt werden. Monatliche Grundgebühr und Mindestumsatz fallen nicht an. Die Aufladung des Guthabens kann online oder über teilnehmende Einzelhandelseinrichtungen erfolgen. Verbindungen zur eigenen Mobilbox im Inland sind kostenfrei. Der Preis für den Versand einer SMS im Inland beträgt vergleichsweise hohe 14 Cent, der Versand einer MMS 39 Cent.

Außerhalb des eBay-Mobil-Portals liegt der Preis für GPRS/UMTS-Datenverbindungen bei 35 Cent/MB. Der Datentarif wird in 10-KB-Blöcken abgerechnet. Eine Nutzung als Modem mit angeschlossenem Laptop ist nicht möglich. Die Nutzung von VoIP und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Die Gesprächspeise außerhalb der EU betragen derzeit 58 Cent/Minute für abgehende Gespräche und 28 Cent/Minute für ankommende Gespräche.