News : „Microsoft Stores“ öffnen ab Herbst

, 42 Kommentare

Ein „Apple Store“ ist in den USA nichts ungewöhnliches. Überall findet man dort mal kleinere und mal größere Geschäfte von Apple, in denen man sich sämtliche eigenen Produkte anschauen, ausprobieren und natürlich auch kaufen kann.

Der direkte Konkurrent Microsoft hat bereits seit einiger Zeit bekannt gegeben, dass man ein direktes Gegenstück zum Apple Store plant. Die Nachrichtenagentur Reuters hat nun in Erfahrung bringen können, dass es ab Herbst den ersten „Microsoft Store“ geben wird. Kevin Turner, Chief Operating Officer bei Microsoft, gab weiterhin bekannt, dass man mit den eigenen Retail-Geschäften direkt gegen Apple konkurrieren möchte und diese somit auch in dessen Nähe vorfinden wird.

Somit möchte man den Kampf um den „Straßen- PC“ effektiver gestalten und auf Apple druck ausüben. Die ersten Geschäfte werden dabei in den USA öffnen. Ob und wann es auch Geschäfte außerhalb der Vereinigten Staaten geben wird, ist derzeit noch unbekannt.