News : Arctic Cooling bringt drei neue PWM-Lüfter

, 68 Kommentare

Der in der Schweiz ansässige Kühlerspezialist Arctic Cooling hat drei neue Lüfter vorgestellt, die laut eigenen Angaben die „ideale Lösung für Silent-Fans“ darstellen sollen. Als Größen stehen dem potenziellen Käufer dabei ein 80-mm-, ein 92-mm- sowie ein 120-mm-Exemplar zur Verfügung.

Die neue Lüfterserie hört auf den Namen „Arctic F PWM“, aus dem bereits heraus geht, dass sämtliche Produkte auf eine PWM-Lüftersteuerung setzen. Der Lüfter soll dabei durchweg nur mit der geringst möglichen Drehzahl arbeiten, um die Lautstärke nicht auf ein unnötig hohes Niveau zu hieven. Darüber hinaus können an den Arctic-Cooling-Lüfter noch fünf weitere Exemplare (inklusive CPU-Lüfter) angeschlossen werden, die dann ebenfalls durch das PWM-Signal gesteuert werden. Dies nennt der Hersteller PWM Sharing Technology (PST).

Arctic Cooling F PWM
Arctic Cooling F PWM

Somit soll die Drehzahl sämtlicher Lüfter bei einer geringen Systemauslastung gering gehalten, bei einer starken Auslastung jedoch erhöht werden. Der Arctic F8 PWM ist das kleinste Exemplar und misst einen Durchmesser von 80 mm. Die Lüfterdrehzahl liegt zwischen 700 und maximal 2.000 Umdrehungen pro Minute, wobei man die Lautstärke mit 0,3 Sone angibt (wahrscheinlich bei geringster Drehzahl).

Arctic Cooling F PWM
Arctic Cooling F PWM
Arctic Cooling F PWM
Arctic Cooling F PWM

Der Arctic F9 PWM ist mit dem Durchmesser von 92 mm etwas größer, dreht dafür mit 600 bis 1.800 Umdrehungen jedoch etwas langsamer. Die Lautheit gibt man mit 0,4 Sone an. Der Arctic F12 PWM ist ein 120-mm-Lüfter mit 300 bis 1.350 Umdrehungen bei 0,5 Sone. Laut dem Hersteller liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 3,90 Euro (F8), 4,90 Euro (F9) beziehungsweise bei 5,90 Euro (F12). Alle drei Versionen sind ab sofort in diversen Online-Shops erhältlich.