News : Neue Details zur Asus ROG „Ares“ 5970

, 69 Kommentare

Das neue High-End Flaggschiff von Asus im Grafikkarten-Segment, die „ROG Ares“, wird den Nachfolger der „Mars“ darstellen und nach aktuellen Informationen 1.000 US-Dollar kosten. Der Vorgänger hatte durch den Titel der schnellsten Grafikkarte der Welt für Furore gesorgt und war für satte 1.100 Euro über den Ladentisch gewandert.

Die „ROG Ares“ ist im Grunde eine ATi 5970, jedoch laufen beide Kerne mit dem vollen Takt der 5870. Zusätzlich sind ganze vier Gigabyte des schnellen GDDR5-Speichers vorhanden. Erscheinen soll dieses Grafikmonster, welches auf einer deutlich modifizierten Platine basieren wird, noch in diesem Jahr – was angesichts des noch jungen Jahres kaum verwundert.

Um den offensichtlich exorbitant hohen Stromhunger stillen zu können, werden drei PCIe-Buchsen vorhanden sein. Davon sind zwei mit 8-Pins vorgesehen. Theoretisch könnte die Grafikkarte bis zu 450 Watt schlucken, wobei die Betonung auf theoretisch liegt.