News : Elecom stellt USB-Hub im Steckdosenformat vor

, 44 Kommentare

Kürzlich hat Elecom einen USB-Hub vorgestellt, der wahlweise vier oder sieben USB-Ports bietet. Damit auch für die Version mit sieben Ports genügend Strom zur Verfügung steht, wird ein Netzteil mitgeliefert, welches separat anzuschließen ist.

Der Clou an dem Hub ist die Möglichkeit, jeden Port einzeln ein- oder auszuschalten. Somit bekommt nur der Port auch Strom, der gerade benötigt wird. Des weiteren liefert Elecom diverse Aufkleber in englischer Sprache mit, so dass alle angeschlossenen Geräte beschriftet und identifiziert werden können.

Elecom USB-Hub
Elecom USB-Hub


Elecom USB-Hub
Elecom USB-Hub
Elecom USB-Hub
Elecom USB-Hub

Außerdem lässt sich der Hub per Magnet an magnetischen Flächen befestigen. Aktuell kostet die Version mit vier USB-Ports etwa 41 US-Dollar, wohingegen die Variante mit sieben Ports rund 107 US-Dollar kostet. Abzuwarten bleibt jedoch, zu welchem Preis der Hub in Deutschland zu haben sein wird.