News : Opera 11 bekommt Erweiterungen

, 61 Kommentare

Opera Software hat heute auf seinem internationalen Pressetag in Oslo, Up North Web, unter anderem Informationen zum kommenden Opera 11 bekannt gegeben. Demnach wird die neueste Version des Browsers Extensions unterstützen, wie man sie zum Beispiel auch von Mozillas Firefox kennt.

Die Extensions werden auf den W3C-Widget-Spezifikationen basieren und erlauben den Entwicklern die Nutzung offener Standards wie HTML5, CSS und JavaScript sowie nicht näher spezifizierter APIs. Bislang gibt es auch für Entwickler keine genaueren Informationen, was sich mit der bevorstehenden Veröffentlichung der ersten Alpha-Version von Opera 11 jedoch ändern soll.

Wir danken unseren Lesern für die Hinweise!