News : Dünne Notebooks von Acer, Asus und Lenovo

, 48 Kommentare

Wie Branchenkenner vermelden, wollen die drei asiatischen Notebook-Hersteller Acer, Asus und Lenovo im kommenden Jahr sehr dünne Geräte auf den Markt bringen und damit dem erfolgreichen Apple MacBook Air Konkurrenz machen.

Laut DigiTimes sollen sich die Eckpunkte der drei Hersteller stark ähneln: Display-Diagonalen zwischen 13,3 und 14 Zoll sowie Intels kommende Plattform „Sandy Bridge“ als Basis. Um die Geräte ähnlich dünn wie wie das MacBook Air gestalten zu können, wollen die Hersteller auf die gleichen Fertigungsabläufe wie Apple zurückgreifen.

Die Amerikaner lassen das Display ihres Erfolgsmodells in mehr Schritten als üblich fertigen. Die Hintergrundbeleuchtung wird dabei nicht direkt vom Panel-Hersteller eingebaut, sondern in einem weiteren Schritt von einem anderen Anbieter, der das Backlight speziell anpasst. Dadurch spart Apple drei bis fünf Millimeter ein.

Erwartet werden die ersten dieser MacBook-Air-Konkurrenz-Modelle gegen Ende des ersten Quartals.