News : „Gingerbread“-Tablet/Smartphone von ViewSonic

, 8 Kommentare

ViewSonic hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona einen neuen Tablet-PC auf Basis von Android 2.3 „Gingerbread“ angekündigt. Das Multimedia-Gerät verfügt unter anderem über einen 4,1 Zoll großen kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 480 × 800 Pixel (WVGA) und ist daher wohl eher als Smartphone zu sehen.

Herz des ViewPad 4 ist ein „Qualcomm MSM 8255“-Prozessor, der mit einem Gigahertz Takt arbeitet. Das Gerät bietet sowohl volle Mobiltelefon- als auch Tablet-Funktionalität und ermöglicht die Aufnahme und – dank eines Mini-HDMI-Ausgangs – auch die externe Wiedergabe von HD-Videos (720p). Zum Ausstattungsumfang gehören eine 5-Megapixel-Autofokus-Kamera, Bluetooth 2.1, WLAN 802.11 b/g/n, GPS und GPS/A. Über eine Frontkamera sind darüber hinaus Videotelefonate möglich.

ViewSonic ViewPad 4
ViewSonic ViewPad 4

Zur Bedienung hat ViewSonic Android um das selbst entwickelte User-Interface ViewScene erweitert. Mithilfe von GPS wird das jeweilige Benutzerprofil an die Umgebung angepasst, in der sich der Besitzer des ViewPad 4 gerade aufhält. So präsentieren sich zuhause etwa eher Social-Networking-Elemente, im Büro hingegen Business-Anwendungen. ViewSonic wird das ViewPad 4 seinen Key-Partnern im April 2011 vorstellen. Die generelle Auslieferung soll kurz darauf folgen.