News : Garmin übernimmt Navigon

, 39 Kommentare

Der US-amerikanische Weltmarktführer in der Herstellung mobiler Navigationsgeräte, Garmin, will Navigon übernehmen. Entsprechende Gerüchte bestätigten die Hamburger jüngst, ohne aber allzu sehr ins Detail zu gehen.

Demnach hätten Garmin und Navigon ein Abkommen geschlossen, wonach eine Tochterfirma von Garmin Navigon übernehmen werde. Bereits Anfang Juni berichtete die Financial Times Deutschland von der Übernahmeabsicht Garmins und nannte eine mittlere zweistellige Millionensumme als Kaufpreis. Navigon befindet sich noch zu 90 Prozent in de Händen der privaten Investmentgesellschaft General Atlantic Partners, die das Unternehmen zuletzt weiter aufkaufte, als Navigon mit dem Start des Verkaufs mobiler Navigationsgeräte in den USA in die roten Zahlen abrutschte. Der einstige Boom mobiler Navigationsgeräte sackte in den vergangenen Jahren stark ab, seit moderne Smartphones mit ebenbürtiger – und teilweise kostenloser – Navigationssoftware ähnliche Dienste verrichten.