News : HTC kauft VIAs Grafiksparte S3 Graphics

, 28 Kommentare

VIA hat heute bekannt gegeben, dass man alle Anteile am GPU-Hersteller S3 Graphics an HTC verkaufen wird. Nach der Übernahme im Jahre 2001 geriet das als eigenständige Tochter von VIA geführte Unternehmen 2005 in einen finanziellen Engpass, weshalb man die Investment-Gesellschaft WTI als Investor ins Boot holte.

HTC zahlt für die ausstehenden Anteile an S3 Graphics 300 Millionen US-Dollar, von denen 147 Millionen an VIA und 153 Millionen an WTI gehen. Die Transaktion wurde bereits von den Aufsichtsräten der beteiligten Unternehmen abgesegnet und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, sofern nicht noch kartellrechtliche Bedenken vorgebracht werden.