News : Microsoft-Patchday Juli 2011: vier Bulletins

, 12 Kommentare

Nachdem im letzten Monat insgesamt 16 Sicherheitsbulletins veröffentlicht worden sind, gibt es im Juli nur von vier zu berichten. So veröffentlicht der Softwaregigant Microsoft ein als kritisch und drei als wichtig eingestufte Bulletins. Zielprodukte sind auch diesmal die Windows-Betriebssysteme und die Office-Suiten.

Um Exploits zuvor zu kommen, empfehlen wir, die Updates schnellstmöglich zu verteilen bzw. zu installieren.

Weitere Informationen bieten wie immer Microsofts Technet-Seiten. Aktualisiert wurden auch diesen Monat das Tool zum Entfernen bösartiger Software sowie die Junk-E-Mail-Signaturen für die Mail-Programme aus dem Hause Microsoft.

Downloads