News : Neues Startseiten-Layout auf ComputerBase

, 950 Kommentare

Auf der neuen Startseite werden alle News inklusive Logo und mit zweiteiliger Überschrift ausgegeben. Die Gruppierung nach Tagen entfällt, stattdessen wird der individuelle Zeitpunkt des letzten Besuchs markiert.

Wir sind uns bewusst, dass die Startseite das Aushängeschild von ComputerBase ist und jede Änderung daran ganz besonders kritisch beäugt wird. Dennoch bitten wir unsere Leser, die Änderungen zunächst wirken zu lassen, ehe man diese verteufelt, weil sie Gewohnheiten durchbrechen. Die neue Startseite soll nicht nur strukturierter und einladender wirken, sondern auch Tablet-Nutzern größere Klickflächen bieten, als es die kompakte Darstellung einer News als einfacher Listeneintrag ermöglicht.

Ein Artikel, eine Topnews und eine normale News
Ein Artikel, eine Topnews und eine normale News

Die von Artikeln bekannten zweiteiligen Überschriften ermöglichen es uns, die Bedeutung einer News anhand zusätzlicher Informationen klarer herauszustellen. Darüber hinaus werden News nicht mehr in einer langen Liste ausgegeben. Für mehr Ordnung sorgt die links- anstatt rechtsbündige Darstellung der News- und Artikel-Logos, die nun bei jeder Meldung für eine grafische Unterstützung sorgen. Die Anzahl der Kommentare wird jetzt einheitlich ausgegeben, optional ergänzt um einen Hinweis auf in der News bzw. dem Artikel enthaltene Videos und Downloads. Artikel heben sich durch ein besonders großes Logo hervor – dadurch fallen sie nun auch auf unseren Themenseiten ins Auge (Beispiel: Grafik-Hardware).

Auf eine Gruppierung der News und Artikel nach Tagen haben wir bei dem neuen Startseiten-Layout bewusst verzichtet. Man sollte eine News nicht als alt abtun, nur weil sie um 23:59 Uhr anstatt um 0:01 Uhr veröffentlicht worden ist. Die Gruppierung nach Tagen wird jedoch gerne als Orientierungshilfe verwendet – immer wieder senden uns Leser News-Tipps, obwohl wir die entsprechende News bereits am Abend des Vortags veröffentlicht haben. Deshalb blenden wir im neuen Startseiten-Layout eine Leiste mit der Aufschrift „Zeitpunkt deines letzten Besuchs“ ein.

„Zeitpunkt deines letzten Besuchs“-Leiste
„Zeitpunkt deines letzten Besuchs“-Leiste

Wer sich mit der neuen Gliederung der Startseite auch nach dem ersten Schock nicht anfreunden kann, für den halten wir einen Umschalter bereit, der die alte Anordnung der Inhalte wiederherstellt. Die vom Benutzer getroffene Entscheidung gegen das neue Layout wird in einem Cookie bis zum nächsten Umschalten gespeichert.

Der Layout-Umschalter auf der Startseite
Der Layout-Umschalter auf der Startseite

Die folgende Bildstrecke enthält Screenshots des alten und neuen Layouts, um einen Vorher-Nachher-Vergleich zu ermöglichen. Wir hoffen, so die natürliche Skepsis gegenüber Neuem abzubauen und freuen uns auf konstruktive Kritik in den Kommentaren!

Neues Startseiten-Layout

Von diesen zentralen Änderungen abgesehen gibt es noch ein paar erwähnenswerte Details:

  • Anstelle des bisherigen News-Wochenarchivs gibt es nun „das“ Archiv mit News und Artikeln.
  • Unterhalb des News-Textes werden nun nicht mehr nur weitere News zum Thema ausgegeben, sondern auch Artikel.
  • In der Liste der neuen und unbeantworteten Forenthemen im Seitenstreifen der Startseite brechen dreizeilige Titel nun korrekt um. Zudem wirkt sich die Zeilenanzahl eines Titels auf die Höhe der Datumsboxen aus.
  • Auf der Leserartikel-Seite kann man nun blättern.
950 Kommentare
Themen:
  • Steffen Weber E-Mail Twitter
    … ist verantwortlich für die Technik der Website und einer der Geschäftsführer der ComputerBase GmbH.

Ergänzungen aus der Community

  • Jan 30.11.2011 20:41
    Folgende zwei Änderungen haben wir als Reaktion auf die Kritik unserer Community soeben vorgenommen:

    1. />
    2. Bevor man den Umschalter das 1. Mal benutzt, wird man nun durch einen Tool-Tip auf das "klassische Startseitenlayout" hingewiesen.
    3. Die "News-Seite" sieht jetzt wieder aus wie zuvor.
    Es war nicht unsere Absicht, die alte Ansicht komplett abzuschaffen, deshalb gab es von Anfang an den Switch. Wir sind aber der Ansicht, dass sich das neue Layout als zukunftsfähiger erweisen wird. Deshalb läuft es als Standard. Allen anderen bieten wir den Umschalter (s.o.) an.
  • Jan 30.11.2011 21:21
    Das Datum der Meldung steht jetzt wieder vor der Anzahl der Kommentare und sticht damit deutlicher ins Auge.