News : AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 23 Prozent

, 85 Kommentare

AMD hat momentan einen schweren Stand gegen Intels starkes CPU-Portfolio. Um die Verkäufe der eigenen Produkte anzukurbeln und die Restbestände älterer Modelle zu reduzieren, senkt der zweitgrößte Hersteller von x86-Prozessoren die Preise seiner Desktop-CPUs teils deutlich. Gleichzeitig wird der FX-4130 eingeführt.

Die Kollegen von CPU-World entdeckten auf den offiziellen Internetseiten von AMD neue Preislisten, die ab dem morgigen Montag den 27. August 2012 Gültigkeit besitzen sollen. Bei einer direkten Gegenüberstellung mit den bisherigen Preisen zeigt sich, dass AMD mitunter drastische Preissenkungen vollzieht – das zweite Mal in diesem Jahr, nachdem Ende April bereits die Preise um bis zu 22 Prozent gesenkt wurden.

Während die inzwischen etwas betagten Phenom II der Vorgängergeneration für den Sockel AM3 überwiegend im geringen einstelligen Bereich günstiger werden, finden sich hier zwei Ausnahmen, welche die prozentual größten Preisreduzierungen erhalten: Der Phenom II X4 955 BE fällt um ganze 22,9 Prozent und der 200 MHz schnellere Phenom II X4 965 BE um ebenfalls stattliche 20,9 Prozent im Preis.

Die im Schnitt höchste Vergünstigung erhält die A-Serie auf Basis der „Llano“-APUs: Die Preise sinken durchweg um zweistellige Anteile zwischen 10,7 Prozent (A6-3500) und 20 Prozent (A6-3670K). Bei der FX-Serie auf Basis der „Bulldozer“-Architektur sind Preissenkungen von 9,6 (FX-4170) bis 17 Prozent (FX-6100) vorgesehen. Das aktuelle Flaggschiff FX-8150 wird immerhin um 10,7 Prozent günstiger.

Die aktualisierte Preisliste der FX-Serie hält zudem die einzige Neuerung im Desktop-Segment bereit: Der FX-4130 wird erstmals zu einem Preis von 112 US-Dollar aufgeführt womit er genau so viel kostet wie der FX-6100.

Modell Alter Preis Neuer Preis Differenz
AMD A4-3300 $55 $46 16,4 %
AMD A4-3400 $59 $48 18,6 %
AMD A6-3500 $75 $67 10,7 %
AMD A6-3650 $95 $77 18,9 %
AMD A6-3670K $100 $80 20,0 %
AMD A8-3850 $105 $91 13,3 %
AMD A8-3870K $115 $101 12,2 %
AMD FX-4100 $115 $101 12,2 %
AMD FX-4130 --- $112 ---
AMD FX-4170 $135 $122 9,6 %
AMD FX-6100 $135 $112 17,0 %
AMD FX-6200 $155 $132 14,8 %
AMD FX-8120 $165 $153 7,2 %
AMD FX-8150 $205 $183 10,7 %
Phenom II X2 555 BE $85 $84 1,2 %
Phenom II X2 560 BE $90 $89 1,1 %
Phenom II X2 565 BE $102 $101 1,0 %
Phenom II X4 955 BE $105 $81 22,9 %
Phenom II X4 965 BE $115 $91 20,9 %
Phenom II X4 970 BE $145 $142 2,1 %
Phenom II X4 975 BE $155 $153 1,3 %
Phenom II X4 980 BE $165 $163 1,2 %
Phenom II X6 1055T $155 $153 1,3 %
Phenom II X6 1075T $165 $163 1,2 %
Phenom II X6 1090T BE $185 $173 6,5 %
Phenom II X6 1100T BE $205 $194 5,4 %

Als womögliche Ursache für die deutlichen Preisreduzierungen könnte neben den eingangs erwähnten Gründen auch die Tatsache aufgeführt werden, dass Ablösungen in Form von neuen Desktop-CPUs schon fast in den Startlöchern stehen. Voraussichtlich im Oktober wird die FX-Serie durch neue „Vishera“-CPUs aktualisiert; die A-Serie soll schließlich den „Llano“-Nachfolger „Trinity“ erhalten.