News : Android 4.1.1 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S III

, 70 Kommentare

Samsung hat dieser Tage bereits mit der Veröffentlichung von Android in der Version 4.1.1 Jelly Bean für das Galaxy S III begonnen. Bis die neue Version aber auch für deutsche Nutzer verfügbar ist, kann es noch eine Weile dauern.

Der südkoreanische Hersteller zieht bei der Auslieferung von Updates für sein Flaggschiff Galaxy S III mächtig an, sorgt aber auch für einige Verwirrung: Eigentlich für September angekündigt, mussten sich die Nutzer kurze Zeit später auf Oktober vertrösten lassen. Jetzt hat Samsung doch noch im September mit dem Rollout begonnen – zumindest in einigen Ländern. Verteilt wird das Update zunächst im Nachbarland Polen und in weiteren osteuropäischen Ländern. Wann es in Deutschland verfügbar sein wird, steht noch nicht fest. Darüber hinaus wird es erfahrungsgemäß einige Zeit dauern, bis die Mobilfunk-Provider die Software auf ihre Geräte angepasst haben und diese auch ausliefern.

Ausgepackt: Samsung Galaxy S III

Bei der neuen Firmware handelt es sich um die Version XXDLIB, welche eine Größe von knapp 300 MB aufweist und wie immer via KIES oder Over-The-Air aufgespielt werden kann.