News : Firefox feiert achten Geburtstag

, 71 Kommentare

Heute vor acht Jahren hat die 1998 gegründete gemeinnützige Mozilla Foundation die erste Version ihres Open-Source-Browsers Firefox veröffentlicht. Zu den Zielen, die im Mozilla-Manifest festgeschrieben sind, zählte damals wie heute, das Internet zu einem offenen, freundlichen Ort zu machen und Menschen über Profit zu stellen.

Im Jahr 2004, als Firefox erstmals veröffentlicht wurde, trat er gegen den übermächtigen Internet Explorer mit über 90 Prozent Marktanteil an. Bis 2008, als Google mit Chrome einen weiteren vielversprechenden Browser herausbrachte, hatte Firefox sich bereits über 25 Prozent Anteil am Browser-Kuchen gesichert.

StatCounter Browser-Statistik
StatCounter Browser-Statistik (Bild: Statcounter)

Ab 2010 setzte Chrome zu einem Höhenflug an, der heute immer noch anhält, und überflügelte dabei laut den Erhebungen von StatCounter den Internet Explorer im Mai 2012. Firefox hatte seinen größten Marktanteil im Oktober 2009 mit über 32 Prozent. Heute liegt er rund 10 Prozent darunter bei etwa 22 Prozent. Seit 2009 gibt es auch für Android Smartphones Firefox Mobile.

Die hauseigene Zugriffs-Statistik von ComputerBase zeigt eher ein lokales Bild, die Trends sind jedoch die gleichen wie international. Allerdings hat es Chrome bei den Nutzern wesentlich schwerer, Anteile zu gewinnen. Das entspricht aber durchaus dem generellen Surfverhalten in Deutschland, wo laut StatCounter Firefox mit fast 50 Prozent Marktanteil klar der Platzhirsch ist.

Mozilla hat in den letzten Jahren einige Anstöße für neue Techniken in Browsern gegeben, die zum Teil auch von anderen Herstellern übernommen wurden. Hier sind beispielsweise Do Not Track zu nennen so wie auch Persona oder WebApi, dass mit einem Satz konsistenter APIs, auf denen auch Firefox OS aufbaut, den Unterschied zwischen lokalen Apps und Webanwendungen verwischen will. Andere Neuerungen wurden beispielsweise von Google übernommen, wie etwa das schnelle TCP-Netzwerk-Protokoll SPDY. Im Verlauf des Jahres 2012 wurde Firefox schneller, sicherer und geht besser mit den vielen Add-ons um.

Welchen Browser man auch benutzt, Mozilla hat mit Firefox in 8 Jahren viel bewegt in der Browser-Landschaft.

Happy Birthday Firefox!
Happy Birthday Firefox!