News : Streaming per Chromecast für 35 US-Dollar

, 53 Kommentare

Nicht nur das neue Nexus 7 mit Android 4.3 wurde heute vorgestellt, auch im Bereich Streaming hat Google ein neues Produkt anzubieten. Für 35 US-Dollar ermöglicht der Chromecast genannte HDMI-Stick geräteübergreifendes Streaming zwischen Fernseher, Notebook, Smartphone und Tablet.

Das Chromecast wird mit der HDMI-Buchse (Strom über USB) des HDTVs verbunden und empfängt so von Diensten wie Netflix, YouTube, Google Play Movies & TV oder Google Play Music Inhalte, die über die beschriebenen Geräte gesteuert werden. Dabei kann zum Beispiel Einfluss auf das Abspielen selbst oder etwa die Lautstärke genommen werden. Bis auf den Fernseher fungiert jedes der Endgeräte als Fernbedienung. Smartphone oder Tablet sind während des Streaming weiterhin normal nutzbar, Chromecast kann also im Hintergrund laufen.

Google Chromecast
Google Chromecast

Unterstützt werden aktuell Android-Smartphones und Tablets, das iPhone und iPad sowie Chrome für Windows und Mac. Der komplette Browser-Inhalt kann so etwa über Chrome an den Fernseher ausgegeben werden. Die Funktion wird zuerst in der Beta-Version von Chrome Einzug halten. Chromecast ist ab heute für 35 US-Dollar im US-amerikanischen Google Play Store sowie bei Amazon.com und BestBuy.com erhältlich. Zukünftig möchte Google Chromecast aber auch in weiteren Ländern verfügbar machen.

Google Chromecast