News : „Mortal Kombat X“ und „Forza Horizon 2“ kommen

, 43 Kommentare

Der heutige Montag ist nicht nur im Bereich der Elektronikgeräte ein beliebter Tag für Neuankündigungen. Gleich zwei seit vielen Jahren beliebte Serien von Videospielen erhalten neue Ableger. Zum einen das Prügelspiel „Mortal Kombat“ und zum anderen die Rennspielreihe „Forza“.

Schon gestern hatte sich der neue Teil durch Listungen bei einem großen Versandhaus angekündigt, heute folgte die Bestätigung für das kommende „Mortal Kombat X“ in Form des offiziellen „Announcement Trailers“ von WB Games und den NetherRealm Studios. In dem knapp zweiminütigen Video treten sich abermals die Erzrivalen „Scorpion“ und „Sub-Zero“ gegenüber und liefern sich einen erbitterten und für die Serie typisch brutalen Kampf. Die Szenen deuten eine aufwändigere Grafik der „Next-Gen“-Generation an.

Mortal Kombat X – Who's Next?

Auf der offiziellen Mortal-Kombat-Webseite gibt es weitere Details. Neben optischen Verbesserungen soll es auch beim Gameplay Neuerungen geben. Ganz im Zeichen der immer dichteren Vernetzung sollen Spieler zudem weltweit einen Wettkampf über das Internet führen, bei dem es um das Erringen der „Weltherrschaft“ gehe.

2015 soll Mortal Kombat X für die Plattformen PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen. Sofern hierzulande eine Altersfreigabe erteilt wird, dürfte diese „ab 18“ lauten, wenn man den Trailer als Maßstab nimmt.

Mit Next-Gen Technologie befeuert, kombiniert Mortal Kombat X eine beispiellose cineastische Präsentation und brandneues Gameplay zur intensivsten Beat ´em Up Erfahrung aller Zeiten. Mortal Kombat X bietet erstmals die Möglichkeit, aus zahlreichen Varianten für jeden einzelnen Kämpfer zu wählen, die sowohl den Kampfstil als auch die Strategie beeinflussen. Und mit dem neuen, komplett vernetzen Gameplay werden Spieler in einen globalen Online-Wettkampf katapultiert, bei dem jeder Kampf für das Erringen der Weltherrschaft zählt.

Zur Xbox-exklusiven Rennspielreihe „Forza“ gesellt sich ebenfalls bald ein neuer Ableger. „Forza Horizon 2“ soll noch diesen Herbst für Xbox One und Xbox 360 erscheinen. Wie einem Bericht von IGN zu entnehmen ist, sei wie beim Vorgänger hauptsächlich Playground Games für die Entwicklung verantwortlich. Doch soll eine enge Zusammenarbeit mit den Turn 10 Studios, den Machern von „Forza Motorsport 5“ vorherrschen.

Forza Horizon 2
Forza Horizon 2 (Bild: IGN)

Versprochen werden „hunderte von Autos“, ein lang ersehntes Wettersystem sowie die Integration des von „Forza 5“ bekannten „Drivatar“. Entgegen vorheriger Gerüchte ist der Ort der Handlung nicht Louisiana, sondern Südeuropa. Ein Musik-Event soll eine zentrale Rolle in der Geschichte spielen.