News : „The Legend of Zelda“ erscheint 2015 für Wii U

, 86 Kommentare

2011 präsentierte Nintendo im Rahmen der Ankündigung der Wii U Spielkonsole eine „Zelda“-Techdemo, um die grafische Leistungsfähigkeit des Systems zu verdeutlichen. Seither war es jedoch still um einen neuen Ableger der „The Legend of Zelda“-Spielreihe für Nintendos Wii U geworden – bis heute. „The Legend of Zelda“ kommt 2015.

Während des Nintendo Digital Event“-Livestreams zeigte Nintendo erstmals Spielaufnahmen des Action-Adventures in einem Entwickler-Interview mit Eiji Aonuma. Das zum aktuellen Zeitpunkt ohne weiteren Namenszusatz angekündigte Spiel soll deutlich offener gestaltete sein als seine Vorgänger. So sei das Entwicklerstudio in der Vergangenheit laut Aonuma nicht in der Lage gewesen, ein so „weitläufiges Spielfeld ohne Grenzen“ wie das des jüngst angekündigten Wii U Titels umzusetzen.

Aonuma betont, dass die Spielwelt „in jeder Richtung“ und „jedem Bereich“ frei erkundbar sei. Zudem sollen die Rätsel nonlinear in der Spielwelt angeordnet sein, sodass sich Spieler selbst entscheiden können, welche Puzzles sie zuerst angehen möchten. Nintendo betont damit die Richtung eines offeneren Spieldesigns, die schon der 3DS-Titel „The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ einschlug.

The Legend of Zelda (Wii U) – Entwickler Interview