iPhone 6s mini : Das 4-Zoll-iPhone soll im nächsten Jahr zurück kommen

, 90 Kommentare
iPhone 6s mini: Das 4-Zoll-iPhone soll im nächsten Jahr zurück kommen

Mit dem iPhone 6 (Plus) bietet Apple derzeit zwei Smartphones in der 4,7- und 5,5-Zoll-Klasse an. Laut Analyst Timothy Arcuri, der sich auf Informationen von einem Insider beruft, soll Apple an einem iPhone mit 4 Zoll messendem Display arbeiten, das aller Wahrscheinlichkeit nach noch 2015 zur Marktreife gelangen wird.

Das neue Apple Smartphone soll auf den Namen iPhone 6s mini hören und als drittes Smartphone in der aktuellen Produktlinie angeboten werden. Das 6s mini wird als Ablösung des älteren iPhone 5c gehandelt und dürfte somit eine günstige Alternative zu den beiden anderen Geräten darstellen. Im Zuge dessen soll Apple „günstige Komponenten“ von Qualcomm einsetzen um den Preis vergleichsweise gering zu halten.

iPhone 5s als Vorlage für iPhone 6s mini
iPhone 5s als Vorlage für iPhone 6s mini

Beim Design strebt Apple laut den Informationen eine Orientierung hin zur aktuellen Generation iPhones an. Die verwendete Hardware soll hingegen auf dem Niveau iPhone 5s liegen. Bei früheren Modell-Entwicklungen, allem voran bei den neuesten Kreationen, predigte das Unternehmen stets, dass Display-Größen von 3,5 Zoll und später 4 Zoll die optimale Größe für Smartphones sei, um sie noch mit einer Hand benutzen zu können. Mit den größeren Bildschirmen der sechsten iPhone-Generation ist dies nicht mehr möglich, sodass viele Kunden einer kleineren Alternative den Vorzug geben würden.

Ob Apple tatsächlich ein kleineres iPhone am Markt platzieren wird, ist bislang nicht gesichert: Timothy Arcuri trat in der Vergangenheit bereits mehrmals in Verbindung mit neuen Apple-Vorstellungen in Erscheinung, die veröffentlichten Informationen bewahrheiteten sich allerdings nicht immer.