Grafikkarten : AMDs Radeon 300 auf Gaming Show statt Computex

, 137 Kommentare
Grafikkarten: AMDs Radeon 300 auf Gaming Show statt Computex

Nach Informationen von Sweclockers wird es auf der in wenigen Tagen beginnenden Computex 2015 keine neuen Grafikkarten von AMD zu sehen geben. Die erwartete Radeon-300-Serie soll hingegen rund zwei Wochen später auf einer separaten Veranstaltung für Spieler während der E3 gezeigt werden.

Das schwedische Hardware-Magazin schreibt, dass es AMDs Partnern sogar untersagt sei, Modelle der neuen Generation auf der Computex zu enthüllen. Die Rede ist von einem „definitiven Stopp für alle Arten der Präsentation“. Ob dies wirklich bedeutet, dass es keine neue Grafikkarte von AMD in Taipeh zu sehen geben wird, bleibt abzuwarten. Die Möglichkeit besteht, dass Hersteller Karten zeigen, ohne jedoch zu verraten, um welches Modell es sich handelt.

Stattdessen soll im Rahmen der PC Gaming Show die offizielle Vorstellung der neuen Radeon-Generation erfolgen. Die Veranstaltung rund um das Thema PC-Spiele findet am 16. Juni 2015 in Los Angeles statt. Zu den Teilnehmern gehören neben AMD unter anderem auch Blizzard, Bohemia, Cloud Imperium Games und Square Enix.

Erst gestern hatte AMD mit einem siebensekündigen Video die Werbetrommel für die neue Grafikkartengeneration gerührt.

YouTube-Video: It’s Coming...