Patchday Juni 2015 : Microsoft schließt 45 Sicherheitslücken mit acht Bulletins

, 44 Kommentare
Patchday Juni 2015: Microsoft schließt 45 Sicherheitslücken mit acht Bulletins

Im Juni veröffentlicht Microsoft insgesamt acht Sicherheitsbulletins. Dabei werden viele Lücken in den Windows-Betriebssystemen geschlossen. Auch erhält – neben dem obligatorischen Internet-Explorer-Update – der Exchange Server eine Aktualisierung.

Aufgrund der mit den Sicherheitslücken verbundenen, teils schwerwiegenden Risiken wird empfohlen, die Updates schnellstmöglich zu verteilen beziehungsweise zu installieren.

Weiterführende Informationen bieten Microsofts Technet-Seiten. Aktualisiert wurde auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software.

Downloads