Dreadnought : Schiffsklassen vorgestellt, Beta-Phase angekündigt

, 34 Kommentare
Dreadnought: Schiffsklassen vorgestellt, Beta-Phase angekündigt
Bild: Yager

Yager hat in den vergangenen Jahren nicht nur erfolglos an Dead Island 2, sondern auch mit mehr Erfolg an Dreadnought, einer Art World of Warships mit Einzelspieler-Kampagne und Sci-Fi-Setting, gearbeitet. Zur Gamescom 2015 haben die Entwickler nicht nur alle Schiffstypen vorgestellt, sondern auch eine Beta-Phase angekündigt.

Dreadnought überlässt dem Spieler das Steuer eines Großkampfschiffs von der wendigen Corvette bis zum behäbigen, aber mächtigen Schlachtschiff in Umgebungen im Weltraum und auf Planetenoberflächen. Jedes Schiff hat dabei spezifische Stärken und Schwächen, die ein Vorgehen im Team nötig machen sollen. Nutzer können ihren Untersatz außerdem in verschiedene Richtungen optimieren und anpassen, Details zu diesem Aspekt des Spiels sind jedoch noch Mangelware. Dies gilt auch für das Free-to-Play-Konzept hinter Dreadnought. Derzeit arbeiten die Entwickler noch aus, welche Gegenstände zum Kauf angeboten werden, um das Spiel zu monetarisieren.

Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit, sich auf der Yager-Homepage für die geschlossene Beta-Phase des Spiels zu bewerben, die Anfang 2016 starten soll.

Dreadnought – Gamescom Trailer