5 Gigabyte kostenlos: Deutsche Telekom verschenkt Datenvolumen Notiz

Nicolas La Rocco 29 Kommentare
5 Gigabyte kostenlos: Deutsche Telekom verschenkt Datenvolumen
Bild: Deutsche Telekom

Als Reaktion auf die gewonnenen Netztests der Magazine Connect und Chip verschenkt die Deutsche Telekom derzeit 5 Gigabyte Datenvolumen über eine Aktionsseite. Das Angebot gilt „solange der Vorrat reicht“, angeblich soll bei 500.000 ausgegebenen Datenpaketen Schluss sein. Das zusätzliche Datenvolumen gilt für 31 Tage.

Wer Kunde der Deutschen Telekom ist und über einen Speed-On-Option-fähigen Mobilfunkvertrag verfügt, kann aktuell unter der Seite https://testsieger.telekom.de/ seine Mobilfunknummer eingeben und sich 5 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen mit der Geschwindigkeit des gebuchten Tarifs sichern, also bis zu 300/50 Mbit/s.

Teilnehmer der Aktion erhalten anschließend eine SMS mit einem Link zur Bestätigung der Mobilfunknummer. Ist dieser Schritt erfolgt, wird erneut eine SMS verschickt, diesmal aber mit dem persönlichen Gutscheincode. Dieser Gutscheincode muss anschließend per Mobilfunk aufgerufen unter http://pass.telekom.de/voucher eingegeben und im zweiten Schritt das kostenlose Aktionspaket mit den 5 Gigabyte gebucht werden.

Das Aktionsdatenpaket ersetzt für 31 Tage das eigentlich im Vertrag des Kunden hinterlegte Datenpaket. Sind die 5 Gigabyte verbraucht, wird wieder auf das im jeweiligen Vertrag des Kunden gebuchte Datenpaket gewechselt.

Laut Deutscher Telekom läuft die aktuelle Aktion „solange der Vorrat reicht“, allerdings wird zum Beispiel auf Mydealz berichtet, dass maximal 500.000 Gutscheincodes ausgegeben werden sollen. Ein erfolgreich ausgestellter Gutscheincode kann einmalig pro Kunde bis zum 24. Dezember 2016 um 23:59 Uhr eingelöst werden.