GeForce GTX 1080 Ti: Asus zeigt erste Partnermodelle Strix und Turbo Notiz

Michael Günsch 26 Kommentare
GeForce GTX 1080 Ti: Asus zeigt erste Partnermodelle Strix und Turbo
Bild: Asus (Twitter)

Via Twitter enthüllt Nvidias Boardpartner Asus die ersten Partnermodelle der neuen High-End-Grafikkarte GeForce GTX 1080 Ti. Demnach wird Asus eine GeForce GTX 1080 Ti Strix mit üppigem Kühler samt drei Lüftern sowie eine GeForce GTX 1080 Ti Turbo mit Exhaust-Kühler samt Radial-Lüfter auf den Markt bringen.

Update: Mittlerweile ist der Test der Nvidia GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition auf Computerbase erschienen.

Details stehen noch aus, doch die Kühllösungen ähneln den Pendants der Reihe GeForce GTX 1080 sehr.

Verkaufsstart nächste Woche

Zumindest die von Nvidia vorgestellte Founders Edition der GeForce GTX 1080 Ti (ehemals Referenzdesign) soll in der kommenden Woche in den USA erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für den deutschen Markt beträgt 819 Euro, ob der Marktstart hierzulande zeitgleich erfolgt, ist noch ungewiss.