Brink: Bethesdas sechs Jahre alter Parkour-Shooter ist nun gratis Notiz

Michael Günsch 21 Kommentare
Brink: Bethesdas sechs Jahre alter Parkour-Shooter ist nun gratis
Bild: Steam

Bethesda hat sich dazu entschlossen, den über sechs Jahre alten Ego-Shooter Brink fortan kostenlos auf Steam anzubieten. Das von Splash Damage entwickelte Actionspiel mit Elementen der Sportart Parkour wurde im Mai 2011 veröffentlicht.

Im Steam-Shop ist Brink nun kostenlos zu haben. Nur für die drei zugehörigen DLCs werden Preise von 0,99 bis 2,99 Euro verlangt. In der Ankündigung ist von „Free to Play“ die Rede – Hinweise auf eine Finanzierung durch Mikrotransaktionen gibt es aber bisher nicht. Der vor Jahren von Spielern und Testern eher durchwachsen aufgenommene Shooter soll sich bis 2012 über 2,5 Millionen Mal verkauft haben. Geboten werden Einzel- und Mehrspielermodi inklusive Koop.