Alien: Fox gibt neues Spiel in Auftrag

Max Doll 30 Kommentare
Alien: Fox gibt neues Spiel in Auftrag

21st Century Fox hat die Cold Iron Studios aufgekauft und ein neues Spiel im Alien-Universum in Auftrag gegeben. Dieses soll „Bereiche des Universums erkunden, die Fans noch nicht erleben durften“. Das lässt darauf schließen, dass wie in Alien: Isolation (Test) ein Setting abseits der Filme genutzt wird.

MMO-Spezialisten machen Alien-Shooter

Die übernommenen Entwickler arbeiten aktuell an dem Free-to-Play-Rollenspiel Marvel Strike Force, das für Android- und Apple-Smartphones erscheinen soll. Veröffentlicht hat das Studio zwar noch kein Spiel, setzt sich aber aus Branchenveteranen zusammen, die Erfahrungen bei den MMO-Spezialisten der Cryptic Studios (u.a. Star Trek Online) gesammelt haben.

Inwiefern sich die Fähigkeiten der Entwickler auf das Genre des neuen Spiels auswirken, ist noch unbekannt. Auch aufgrund des frühen Stadiums der Entwicklungen sind keinerlei Informationen verfügbar; der Titel soll jedoch, schreibt Games Industry, ein „Shooter“ werden und auf dem PC sowie Spielkonsolen erscheinen. Den Entwicklern werden allerdings Freiheiten eingeräumt: Als zentral für die Entwicklung guter Spiele bezeichnet der Publisher die Möglichkeit eines Studios, die Welt als Spiel bestmöglich zu repräsentieren.

Neue Strategie für Marken

Dies sei der Grund für die Übernahme gewesen, verriet 21st Century Fox gegenüber Games Industry: Das eigene Portfolio könne um die Dimension von MMOs mit langen Spielsitzungen erweitert werden.

Der Erwerb des Studios ist zudem Teil einer neuen Strategie, die darauf zielt, Marken nicht nur im Film und Fernsehen, sondern gleichsam mit Videospielen auszubauen. Spiele sieht 21st Century Fox als „das prägende Unterhaltungsmedium dieses Jahrhunderts“. Sie sollen deshalb wesentlicher Bestandteil des Geschäfts werden.

Bislang mit externen Studios

In der Vergangenheit hatte 21st Century Fox Alien-Spiele an externe Studios vergeben. Der Erfolg dieser Strategie war nach einer Serie guter Titel zu Beginn des Jahrtausends zuletzt mäßig: Dem überzeugenden Alien: Isolation ging Gearbox' Lizenzgurke Aliens: Colonial Marines (Test) voraus.