Netflix über Scart: Unterstützung für die Wii wird in Kürze gestrichen

Aljoscha Reineking 97 Kommentare
Netflix über Scart: Unterstützung für die Wii wird in Kürze gestrichen
Bild: pixabay.com | CC0 1.0

Netflix hat erste Kunden per E-Mail benachrichtigt, dass die Wii von Nintendo künftig nicht mehr als Abspielgerät verwendet werden kann. Der Video-Streaming-Service soll nur noch bis Ende Januar 2019 für die nun 12 Jahre alte Konsole zur Verfügung stehen.

Netflix wird zum 31. Januar 2019 die eigene App aus dem Wii-Shop-Kanal entfernen und damit die Möglichkeit streichen, die Wii-Konsole von Nintendo als Abspielgerät für den Streaming-Dienst zu nutzen.

Wii-Shop-Kanal könnte auch ganz eingestellt werden

Nintendo selbst hat zwar noch nicht angekündigt den Shop-Kanal für die Wii einzustellen. Nintendo könnte den Online-Modus der betagten Konsole aus dem Jahr 2006 aber auch komplett streichen. Damit einher würden alle Online-Dienste abgestellt werden, einschließlich der Netflix-App des Video-Streaming-Anbieters. Mit der Abschaltung des kompletten Wii-Shops würden aber auch sämtliche Spiele, die nicht als Disk-Version vorliegen, nicht mehr zur Verfügung stehen.

In Hilfe-Center von Netflix heißt es, dass Nintendo den Wii-Shop-Kanal im kommenden Jahr komplett einstampfen wird. Die Wii U sowie der Shop-Kanal der Nachfolge-Konsole sind von diesen Änderungen nicht betroffen.

Im Jahr 2013 hat Nintendo begonnen die Inhalte des Wii-Shop-Kanals einzuschränken und einige Apps für die Konsole bereits eingestellt. Die App von Netflix steht auch nur Wii-Anwendern zur Verfügung, die die App vor dem 31. Juli 2018 auf ihrer Konsole installiert haben.

Netflix hofft die Wii-Anwender weiter als Kunden behalten zu können, auch wenn diese wohl nicht darum herumkommen, sich ein neues Abspielgerät kaufen zu müssen.

Wii als beliebtes Abspielgerät für ältere TVs

Die Wii gilt vor allem als beliebtes Abspielgerät der Netflix-App bei älteren TVs mit Kathodenstrahlröhrenbildschirm, welche keinen HDMI-Anschluss besitzen und noch auf einen Scart-Anschluss angewiesen sind. Die Anzahl der Endgeräte, welche die Netflix-App unterstützen und einen Scart-Anschluss bieten, sind stark begrenzt.