Umfrage: Wie steht es um den Ryzen 9 3900X im Handel?

Jan-Frederik Timm 277 Kommentare
Umfrage: Wie steht es um den Ryzen 9 3900X im Handel?

Ryzen 3000 mit Zen 2 (Test) ist mittlerweile seit anderthalb Monaten verfügbar. Für das bisherige Topmodell, den Ryzen 9 3900X mit 12 Kernen auf zwei Chiplets, gilt das dem Vernehmen nach aber nur bedingt. Und einschlägige Preisvergleiche scheinen das zu bestätigen. Sie erzählen aber vielleicht nicht die ganze Wahrheit.

Dass Ryzen 9 3900X deutlich schlechter verfügbar ist als die kleineren Modelle, ist offensichtlich. Der Preisvergleich von ComputerBase legt aber quasi nahe, dass die CPU bisher fast nie im Handel erhältlich war. Doch gerade die großen Händler nehmen ihre Angebote bei schlechter Verfügbarkeit gefragter Hardware gerne einmal aus dem Preisvergleich, oder listen das Produkt im eigenen Shop nie als verfügbar, obwohl bestehende Bestellungen kontinuierlich abgearbeitet werden. So soll ein Anschwellen der Warteschlange vermieden werden.

Wie sieht es also ganz konkret bei den Lesern von ComputerBase aus? Wer hat einen Ryzen 9 3900X bereits erhalten, wer hat ihn bestellt und wartet noch? Und wer hat sich bisher eventuell von der Verfügbarkeit abschrecken lassen? Jede Antwort ist willkommen.

Wie steht es um den Ryzen 9 3900X im Handel?
  • Ich habe den Ryzen 9 3900X gekauft und bereits geliefert bekommen
    8,5 %
  • Ich habe den Ryzen 9 3900X gekauft und warte auf die Lieferung
    4,2 %
  • Ich will den Ryzen 9 3900X kaufen, warte aber noch
    24,7 %
  • Ich wollte den Ryzen 9 3900X kaufen, habe jetzt aber eine andere CPU gekauft
    6,7 %
  • Ich habe gar kein Interesse am Ryzen 9 3900X
    55,9 %